3. Platz beim Schülerliga-Bezirksturnier in Schwaz

Ganz tapfer schlugen sich unsere Schülerliga-Fußballer beim Vorrunden-Turnier am Mittwoch in der Osthalle Schwaz.

Obwohl der Großteil der neuformierten Mannschaft aus Erstklasslern bestand, konnte man gegen die körperlich überlegenen Schulen aus dem Inntal gut mithalten. Im ersten Spiel erkämpften sich die Buben um Kapitän Lukas Vetter  gegen die NMS Weer ein verdientes 2:2 Unentschieden. Torschützen in diesem Spiel waren Kilian Pircher (1c) und Elias Eibl (1b). Danach folgten gegen die NMS Jenbach und die Sport-NMS 2 Schwaz zwar zwei Niederlagen, die mit 0:2 und 0:4 aber relativ glimpflich ausfielen. „Insgesamt ein erfreulicher und sehr disziplinierter Auftritt unserer sportlichen Buben“, sagt dazu Lehrer Günther Steinlechner. Über 20 teilnehmende Mädchen und Buben bei der Sparkasse-Schülerliga Fußball zeigen das große Interesse der Schüler am Fußballsport.

Im Frühjahr wird dann das große Bezirksfinale mit allen neun gemeldeten Schulen des Bezirkes in Fügen über die Bühne gehen. Unsere jungen Kicker freuen sich jetzt schon darauf!

Kapitäne mit Pokal
NMS 1 SCHWAZ!
NMS 2 Schwaz